Was ist IREB?

Der Certified Professional for Requirements Engineering (CPRE) ist eine international anerkannte Zertifizierung des 2006 gegründeten International Requirements Engineering Boards (IREB). Ziel der Organisation ist es, die Disziplin des Requirement EngineeriIREB Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation levelngs zu professionalisieren. Requirements Engineering ist der erste Schritt bei der Systementwicklung, während dessen die Anforderungen an das System ermittelt, formuliert, definiert und validiert werden.

Was macht man mit IREB?

Die hier erfolgte Beschreibung des Projektumfangs bildet die Kommunikationsgrundlage für alle Beteiligten. Die so geschaffene Kommunikationsbasis trägt erheblich zur Senkung des Fehlerrisikos während der Projektdauer bei und steigert somit erheblich die Qualität. Das CPRE Glossar stellt dabei die einheitliche Sprache für Fachleute und Geschäftspartner gleichermaßen dar. Sowohl IREB als Organisation, als auch CPRE werden kontinuierlich weiterentwickelt. CPRE richtet sich an Personen, die sich mit Business Analyse, Requirements Engineering und Softwaretests befassen.

Die Mitarbeiter von epco sind wie folgt IREB zertifiziert:

  • IREB Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation level

Wir beantworten Ihre Fragen zum Einsatz von IREB in Ihrem Projekt.